Amtsstunden
Mo-Fr: 07:30 - 12:00
Fr: 14:00 - 18:00

Eltern-Kind-Bildung

Unser Motto für die Eltern-Kind-Bildung in Kirchbach-Zerlach lautet: "gestärkt Familie leben". Wir wollen ein Programm bieten, das die Familien (be)stärkt, sie in ihrer Eigenverantwortung und Selbstbestimmung unterstützt und sie in ihren Fluss des Lebens bringt.

Unser Eltern-Kind-Bildungsprogramm bietet die Möglichkeit im gemütlichen Zusammensein qualitative Weiterbildung zu erfahren, sowie den Austausch und die Vernetzung mit anderen Eltern, Kindern und Großeltern zu leben.

An unserem Programm teilzunehmen, zahlt sich aus: Für jedes Kind zwischen 0 und 15 Jahren kann ein Bildungspass gelöst werden, in den die besuchten Veranstaltungen und Aktivitäten eingetragen werden. Die Marktgemeinde Kirchbach-Zerlach belohnt diese Weiterbildung in Form von Kirchbacher Gutscheinen.

Wir laden Sie herzlich ein bereits in der Schwangerschaft einen Eltern-Kind-Bildungspass abzuholen und mit der Eltern-Kind-Bildung zu beginnen! Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Teilnehmen und den gemeinsamen Austausch!

Wir bitten um Online-Anmeldung für alle Veranstaltungen spätestens 2 Tage vor der Veranstaltung.

Bitte beachten Sie teilweise sehr begrenzte Teilnehmerzahlen!

Inhalt wird geladen...

Details zum Eltern-Kind-Bildungspass

Der neue Eltern-Kind-Bildungspass für alle Kinder der Marktgemeinde Kirchbach-Zerlach (Hauptwohnsitz) bis zur Vollendung des 15. Lebensjahres. Für jedes Kind gibt es zweimal die Möglichkeit einen Eltern-Kind-Bildungspass zu lösen.

Eltern-Kind-Bildungspass 1.0 – gestärkt durch die Schwangerschaft und die ersten 6 Lebensjahre.
Nach 18 besuchten Veranstaltungen gibt es zum 6. Geburtstag des Kindes eine Bildungsprämie in der Höhe von € 200 in Form von Kirchbacher Gutscheinen. *

Eltern-Kind-Bildungspass 2.0 – gestärkt durch die Zeit der ersten 9 Schuljahre.
Nach 18 besuchten Veranstaltungen gibt es zum 15. Geburtstag des Jugendlichen eine Bildungsprämie in der Höhe von € 200 in Form von Kirchbacher Gutscheinen.*

*Eine aliquote Regelung für alle „Quereinsteiger“, begründet durch die Neueinführung der Eltern-Kind-Bildung sowie durch Zuzug in unsere Gemeinde ist möglich. Die aliquote Prämie beträgt € 10 pro Stempel im Pass, maximal jedoch € 200 für einen vollen Bildungspass (=18 Stempel).

Die Bildungsprämie kann ab dem 6. bzw. 15. Geburtstag des Kindes bis 6 Monate danach, abgeholt werden.

Die Eltern-Kind-Bildungspässe werden im Marktgemeindeamt zu den Amtsstunden ausgegeben, Ausgabe ab 24.9.2021.